Versandkostenfrei ab 50 Euro Versand innerhalb 24h 30-tägiges Rückgaberecht google.com

patagonia



Patagonia, 1973 gegründet von Yvon Chouinard, einem leidenschaftlichen Kletterer und Outdoorenthusiasten, setzte von Anfang an Maßstäbe, was Umweltschutz und Nachhaltigkeit betrifft.
Die Geschichte von Patagonia begann mit dem Wunsch von Yvon Chouinard, bessere Kletterausrüstung zur Verfügung zu haben. Durch das Klettern wusste er, welche Verbesserungen möglich waren und setzte sie kurzerhand selber um. Er produzierte und verkaufte Karabiner, Haken und weitere Ausrüstung unter dem Namen Chouinard Equipment. Damit wollte er zunächst Felshaken ersetzen, die die Felswand zerstören.

1970 erwarb er während einer Kletter-Reise in Schottland ein Rugby-Shirt, welches er fortan trug, da es ihn durch seinen robusten Kragen vor dem Einschneiden der Kletterseile schützte. Das blaue Shirt mit roten und gelben Streifen erregte viel Aufmerksamkeit, auch weil bunte Kleidung beim Klettersport damals noch nicht üblich war, und Chouinard begann bald, diese in die USA zu importieren und sich dem Thema Outdoorbekleidung zu widmen.
Auf den Namen Patagonia kam Yvon Chouinard nach einer Reise durch die Region Patagonien in Südamerika. 1973 gründete er neben dem nach ihm selbst benannten Unternehmen für Kletter-Ausrüstung mit Patagonia ein eigenes Unternehmen für Outdoorbekleidung.

Auch im Produktbereich ist und bleibt Patagonia einer der Vorreiter in Sachen Innovation und Funktionalität. Die funktionelle Outdoorbekleidung wird beispielsweise aus recyceltem Kunststoff oder Naturmaterialien wie Hanf hergestellt. Die Leitidee des Unternehmens lautet: Unsere Definition von Qualität umfasst den Anspruch, Produkte herzustellen und auf eine Weise zu arbeiten, die der Umwelt so wenig Schaden wie möglich zufügen. Dieser Leitidee fühlt sich Patagonia sowohl in der Produktion als auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern verpflichtet.

Patagonia war 2002 Mitbegründer der Allianz One Percent for the Planet. Dieser freiwillige Zusammenschluss von Unternehmen verpflichtet sich, 1 % des Gesamtumsatzes oder 10 % des Gewinns an Umweltorganisationen zu spenden. Laut eigenen Angaben hat Patagonia bis Mitte 2020 89 Millionen Dollar, an insgesamt 1539 Umweltschutzgruppen gespendet.

 

 



Profitiere von unseren Aktionen

Kostenlose Lieferung ab 50 Euro

30 Tage Bedenkzeit

Mehr als 100 internationale Brands

Wähle einfach 040 / 333 891 67

Sofort eine Antwort auf Ihre Frage

E-Mail

Antwort innerhalb von 24 Stunden

Facebook

Antwort innerhalb einer Stunde